•  
  •  
Die zwei Rhätischen-Grauvieh Damen Luja und Staisi geniessen im Winter die klaren Tage mit viel Sonne auf der Winterweide. Und mit etwas Glück bockt auch ein übermütiges Kalb um sie herum. Im Frühling ziehen sie dann mit vielen Artgenossen auf die Alp am Muotas Muragl, bis sie im Herbst wieder auf den Hof zurückkehren.
Auch die kleine Schafherde wohnt nur im Winter in einer geräumigen Aussenbox und verbringen den Sommer auf der Alp. Sie besteht aus weissen und schwarzen Mutterschafen mit ihren Lämmern.
Luja
Staisi